Interview: KassenSichV und TSE – who cares?

10 Milliarden Euro entgehen dem deutschen Fiskus jährlich durch fehlende Buchungen, falsch abrechnende Software und manipulierte Registrierkassen. Die mit 1. Januar 2020 in Kraft getretene Kassensicherungsverordnung (KassenSichV) soll dem einen Riegel vorschieben, doch bei der Umsetzung sind viele Unternehmen säumig. Warum das so ist und wo die Gründe dafür zu suchen sind, erklären Christian Knell…

Receipt4S und fiskaly

All-in-One Kassendatenlösung: Receipt4S® und Cloud TSE von fiskaly

Bis September 2020 bleibt Einzelhändlern Zeit, um ihre Kassensysteme gemäß KassenSichV aufzurüsten. SAP® Kunden können dabei jetzt von einer neuen Lösung profitieren: Aus einer Kooperation der Consult-SK GmbH mit fiskaly ist ein AddOn entstanden, das als zentraler Einstiegspunkt zum Kassendatenmanagement, die TSE gleich mitbringt.   In den letzten Monaten ist im Einzelhandel immer wieder von…

Digitaler Hammer des Gesetzes

Bundesfinanzministerium veröffentlicht Neufassung der GoBD

Mit Gültigkeit ab dem 1.1.2020 hat das BMF im November eine geänderte Version der Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form und zum Datenzugriff (GoBD) freigegeben.   Bereits 2014 hatte das Bundesfinanzministerium (BMF) durch Schreiben vom 14.11.2014 (IV A 4 – S 0316/13/1003) umfangreiche Änderungen veröffentlicht, welche die bis dahin geltenden GoBD ersetzt…